Ulrike Ellinger - Dore Jacobs Berufskolleg in Essen
geschrieben von:
Ulrike Ellinger
gepostet zu Thema:
Berufsbezogen lernen
Schüler beim Unterricht

Lernen in sinnvollen Zusammenhängen

••••

Durch den Klassenverband sind die Fächer aufeinander bezogen und ergänzen sich sinnvoll. Bei uns werden Lerninhalte in Gesamtzusammenhänge gestellt. So können die Schüler den Stoff viel leichter erfassen und sich gut merken.

Als Berufskolleg stellen wir außerdem einen direkten Bezug zu Studium und Beruf her. Einerseits gibt es neben den allgemein bildenden Fächern auch berufsbezogene Fächer. Das variiert je nach Bildungsgang. Alle basieren jedoch auf dem Schwerpunkt Gesundheit und Sport. Andererseits werden auch die allgemein bildenden Fächer studien- und berufsbezogen unterrichtet. So macht das Lernen mehr Spaß, weil sich die Lernerfahrungen praxis- und lebensnah gestalten.

Unsere Lehrkräfte haben einen großen Spielraum für die kreative Gestaltung des Unterrichts. Lernen fällt erfahrungsgemäß dann leicht, wenn die Themen eine persönliche Relevanz haben. Wir unterrichten also nicht losgelöst und abstrakt, sondern beziehen die Schüler und ihre Interessen mit ein. Es entsteht eine gute Atmosphäre: Miteinander und voneinander lernen. 

Weitere Themen, die Dich interessieren könnten

••••